Titelverteidigung beim Schafkopfrennen

Titelverteidigung beim Schafkopfrennen

Zum Ausklang des Jahres 2019 hat die Tischtennis-Abteilung wieder ihr traditionelles Schafkopfrennen veranstaltet. 16 Spieler nahmen teil, darunter Aktive sowie Ehemalige und Freunde der Abteilung.

Die Top 3 des Schafkopfrennens: Werner Mönius (2. v. re.), Norbert Hahn (mi.) und Florian Meßbacher (2. v. li.) zusammen mit Abteilungsleiter Richard J. Gügel und Sportwart Reinfried Gößwein.

Wie auch schon im Vorjahr gewann Werner Mönius das mehrstündige Rennen, er erspielte sich 125 Punkte.

Die Ergebnisse im Detail:

  1. Werner Mönius (125)
  2. Norbert Hahn (120)
  3. Florian Meßbacher (116)
  4. Hanni Meßbacher (115)
  5. Reinfried Gößwein (112)
  6. Benjamin Prade (110)
  7. Peter Prade (110)
  8. Freddy Frank (108)
  9. Johannes Kugler (106)
  10. Richard J. Gügel (104)
  11. Edmund Gößwein (103)
  12. Klaus Schneider (103)
  13. Werner Kugler (100)
  14. Philipp Kugler (96)
  15. Otto Schwalb (95)
  16. Andreas Müller (71)