Geo Cache „Blaues Wunder“

Geo Cache „Blaues Wunder“

Nix los? Pure Langweile? Dann runter von der Couch und ab zur Schatzsuche!

Ideal für:                    Familien mit Kleinkindern (Kindergartenalter)

Dauer:                         15 -20 Minuten

Ort:                              Oberes Thurn

Besonderheiten:       Ein Erwachsener muss das Kind hochheben können.

Wie der Name schon sagt – haltet die Augen offen für Dinge, die blau sind.

So funktioniert‘s:

An jeder Suchstation gibt es Hinweise, wie ihr zur nächsten kommt. Den ersten Hinweis erhaltet ihr unten über den Link. Wenn ihr die letzte Station erreicht habt, findet ihr den „Schatz“. Schätze sind kleine Gegenstände, es darf immer ein Schatz entnommen werden und dafür müsst ihr einen neuen hineinlegen. Wenn ihr möchtet, dürft ihr euren Namen ins Schatzsucherregister eintragen. 

Das brauchst du:

  1. Papier und Stift, um die Karten abzumalen oder ein Handy zum abfotografieren
  2. Kleiner Schatz (z. B. ein hübscher Knopf, ein schöner Kieselstein, ein Fingerhut, etc.)

Bitte legt die Hinweise wieder so hin, wie ihr sie gefunden habt, denn nur so haben auch die nächsten Schatzsucher eine Chance.
Bitte nur so viele Schätze aus der Kiste nehmen, wie ihr auch wieder auffüllt.

Klick auf den Link, um die erste Aufgabe zu lösen und die Schatzsuche zu starten:

Und los geht’s!

Wenn du das Gefühl habt, dass bei dem Cache etwas verloren gegangen oder kaputt gegangen ist, dann gib bitte Bescheid unter: 09190-9955707.

Wir kümmern uns drum.

Du findest die Schatzsuche klasse? Du hast tolle Ideen und möchtest dem Sportverein gerne eine eigene zur Verfügung stellen? Wir freuen uns auf deinen Beitrag: 09190-9955707